Kunst, kultur und spiritualität

Es ist schwierig ein Adjektiv zu finden, um unsere Region zu beschreiben, wo jede Stadt, jedes Dorf besondere Schätze bewahrt, die in einer nostalgischen Atmosphäre versteckt sind. Zum einen das mittelalterliche Flair und die gemütliche Atmosphäre zum anderen die Bodenständigkeit und Authentie, gerade wenn es um ihre Reichtümer geht wird von der Region nahezu versteckt. “Le Marche” ist auch die Region der hundert historischen Theater. Dann gibt es Urbisaglia, eine der wichtigsten archäologischen Ausgrabungen der Region.
Macerata, Loreto, Recanati, Urbisaglia, Camerino, San Severino Marche, Treia, Pollenza, San Ginesio, Caldarola, Sarnano, Visso, Macereto, Ascoli Piceno, Fermo, Torre di Palme, Cingoli, Fabriano…
http://de.turismo.marche.it/Die-Marken-Besuchen/Antike-D%C3%B6rfer


Kultur in der Gegend von Macerata: Abteien, Kathedralen, barocke Kirchen, Nachstellung historischer Szenen, Theater und Museen.
http://de.turismo.marche.it/Die-Marken-Besuchen/ST%C3%84DTE-DER-KUNST


Zwischen Basiliken, Kirchen und Abteien ist besonders die Kirche S.Claudio al Chienti hervorzuheben, ein perfektes Beispiel für romanische Architektur, die Abtei von Fiastra, wunderbar eingebettet in ein Naturschutzgebiet, die Kirche Santa Maria a Piè di Chienti, ein weiteres Juwel romanischerArchitektur sowie dieKirche Santa Maria della Rocca di Offida. Ein weiteres Beispiel wichtiger Kunst in der Region ist die Kirche von Sant’Eustachio in Belforte del Chienti, die den berühmten Altar von Boccati zeigt.
http://de.turismo.marche.it/Die-Marken-Besuchen/SPIRITUALITAET